Montag, 24. Juli 2017

Secret Sins

Secret Sins - Stärker als das Schicksal - Geneva Lee



Allgemeines

Titel: Secret Sins - Stärker als das Schicksal
Autor: Geneva Lee
Seitenanzahl: 352
Preis: 12.99€
Verlag: blanvalet


Klappentext

Jeder Mensch hütet Geheimnisse. Doch wahrhaft lieben kann man nur, wenn man vertraut ...

Faith Kane hält sich und ihren kleinen Sohn Max mit einem Job als Kellnerin mühsam über Wasser. Männern hat sie seit Jahren abgeschworen – bis sie Jude Mercer begegnet, ausgerechnet bei einem Treffen für Suchtkranke. Faith ist klar: Ein Mann, den man an einem solchen Ort kennenlernt – selbst wenn er so attraktiv ist wie Jude –, bedeutet nichts als Ärger. Doch schnell muss sie erkennen, dass bei Jude nichts ist, wie es scheint. Auch er hütet Geheimnisse, ebenso wie sie selbst, und er weiß mehr über Faith, als sie ahnt …


Meine Meinung

Der einzige Grund, wieso ich mich entschieden habe dieses Buch zu lesen, waren die vielen positiven Meinungen, die ich gehört habe. 
Ich habe von Geneva Lee bisher nur "Royal Passion" gelesen gehabt, und das hat mir überhaupt gar nicht gefallen. Das lag weniger an der Geschichte selbst als an dem Schreibstil und der Wortwahl.
Aber weil eben so viele gesagt haben, dass dieses Buch sehr tiefsinnig und überhaupt nicht so wie "Royal Passion" geschrieben ist, dachte ich: Geb ich Geneva Lee noch eine Chance!

Der Schreibstil hat mir wirklich viiiiel besser gefallen! Es ging nicht immer sofort "zur Sache", sondern es wurde auch Wert auf die Details gelegt, es gibt eine Hintergrundgeschichte, etwas, was damals geschehen ist. 
Auf diese Weise bekommt man Einblicke in die Vergangenheit und so werden langsam die Geheimnisse gelüftet, was mir sehr gut gefallen hat. 
Die "Damals- Kapitel" sind auch nie besonders lang, sondern eher so kleine Flashbacks. 
Deshalb wird man nicht immer aus der Gegenwart gerissen, sondern man blickt nur kurz zurück.

Das Cover ist eigentlich eher schlicht gehalten, zumindest von den Farben. 
Das Blau wirkt eher kalt, finde ich, was der Geschichte gar nicht gerecht wird. 

Die Charaktere sind alle sehr herzlich, ich konnte die Handlungen von Jade und Faith meistens nachvollziehen. 

Es hat sich herausgestellt, dass Jude ganz anders ist, als man im ersten Moment erwartet hätte. Besonders gut gefallen hat mir, dass beide Charaktere schon älter sind und ein Leben ausgebaut haben. 
Sie sind reif und reden über wichtige Themen und verschwenden nicht die ganze Zeit mit unnötigen Diskussionen. 

Auch Faith ist erwachsen und auch sie kann es sich nicht leisten schnelle voreilige Entscheidungen zu treffen. Aber trotzdem ist sie offen und möchte Jude kennenlernen. 
Sie hat zwar eine Art Schutzmauer um sich herum errichtet, aber sie traut sich, diese einzureißen.

Das Buch insgesamt hat mir wirklich gut gefallen. Es ist mal eine etwas andere Geschichte, die mir wirklich ans Herz gegangen ist... 
Die letzten 100 Seiten hatten es nochmal wirklich in sich! Das Ende kam total unerwartet und ich war ehrlich etwas schockiert, aber trotzdem hat es alles abgerundet und ist in sich stimmig :)


Fazit

Ich war positiv überrascht von diesem Buch von Geneva Lee, und da mich sowohl die Geschichte als auch Charaktere überzeugen konnte, gebe ich:

⭐⭐⭐⭐/⭐⭐⭐⭐⭐




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Close to you

Allgemein Titel: Close to you Autor: Isabell May Verlag: ONE Preis: 12,00€ Seitenanzahl: 432 Klappentext Das war der...