Donnerstag, 13. Juli 2017

Finding Sky

Finding Sky - Joss Stirling






Allgemeines

Titel: Finding Sky
Autor: Joss Stirling
Seitenzahl: 464
Preis: 8.95€
Verlag: dtv


Klappentext

Zwei Seelen - für immer verbunden, doch in höchster Gefahr!

Zed Benedict umgibt ein Geheimnis. Mit seiner Arroganz, seiner Unnahbarkeit, seinem Zorn schüchtert er alle ein: Lehrer, Mitschüler. Auch Sky, die sich, allerdings heimlich, stark zu dem unverschämt gut aussehenden Jungen hingezogen fühlt. Doch dann hört sie plötzlich seine Stimme in ihrem Kopf ... und er versteht ihre gedachte Antwort! Als Zed daraufhin behauptet, Sky sei sein Seelenspiegel, sein ideales Gegenstück und ein Savant wie er, ein Mensch mit einer übernatürlichen Gabe, glaubt Sky ihm kein Wort. Und will ihm nicht glauben – denn tief in ihr drinnen rührt sich eine Fähigkeit, vor der sie eine Höllenangst hat ...


Meine Meinung

In der Geschichte geht es um Sky, die adoptiert wurde und nicht mehr viel über ihre Vergangenheit weiß. Sie hat sie erfolgreich verdrängt und lebt jetzt einfach ihr Leben...
Auch die komischen Farben, die sie manchmal gesehen hat, ignoriert sie nun. 
Es geht ihr gut. Sie lebt in England mit wundervollen Adoptiveltern.
Und dann kommt die große Überraschung. Sie ziehen um, nach Amerika! Sky muss ihre Freunde und ihre bekannte Umgebung zurücklassen, aber davon lässt sie sich nicht unterkriegen.
Sie kommt auf die neue Schule und findet relativ schnell Anschluss. 
Ihr fällt auch ein Junge auf, der immer schlecht gelaunt scheint. Zed geht ihr nicht mehr aus dem Kopf und als sie dann bald darauf eine Unterhaltung über Savants und Seelenspiegel führen, hält sie ihn für komplett verrückt.
Aber Sky muss ihm vertrauen, denn sonst kann sie schneller in Gefahr schweben, als ihr lieb ist.

"Finding Sky" habe ich in der Bücherei stehen sehen und es ohne lange zu überlegen einfach mal mitgenommen. 
Und ich muss sagen, ich bin froh, dass ich es getan habe :)
Zur Zeit bin ich richtig auf dem Fantasy Trip, und auch dieses Buch konnte mich wieder voll und ganz überzeugen.

Die Geschichte ist die perfekte Mischung aus Fantasy, Romanze und Spannung. 
Ich bin super schnell in das Buch reingekommen und konnte es ab der Hälfte gar nicht mehr aus der Hand legen, da es gegen Ende hin (letzten 200 Seiten) immer spannender! 
ich wollte unbedingt wissen, wie es ausgeht. Ich habe mit einem offenen Ende gerechnet, da es mehrere Teile von dieser Reihe gibt, habe aber dann erleichtert festgestellt, dass das buch doch in sich abgeschlossen ist, und die anderen Bücher nur Geschichten über die anderen Personen sind. 

Sky ist eine so liebenswürdige Person, etwas schüchtern, aber nicht auf den Mund gefallen. Sie ist ebenfalls eine perfekte Mischung und ich konnte mich sehr gut mit ihr identifizieren. 

Zed ist auch ein toller Charakter, der im Laufe des Buches eines erstaunliche Wandlung durchlebt. Ihn werde ich wohl nach beenden dieses Buches schon etwas vermissen...

Dieses Buch verdient auf jeden Fall mehr Aufmerksamkeit! Es ist schon etwas älter (2012), deshalb kennen es nicht so viele, aber ich kann es wirklich nur empfehlen!


Fazit

Ich bin absolut überzeugt von dieser Fantasy Geschichte und lege sie wirklich jedem ans Herz!
4,5/⭐⭐⭐⭐⭐



1 Kommentar:

  1. Danke für Rezi. Ich stelle das in meine lange Reihe "Must Read"

    AntwortenLöschen